Hans Muri – Pension nach (fast) 40 Dienstjahren bei GESER Fahrzeugbau

Am 9. Februar 2016 durften wir mit unserem „ältesten“ Mitarbeiter feiern. Hans Muri wurde 65 Jahre alt. Vor über 39 Jahren begann er als junger Mechaniker bei GESER zu arbeiten. Schnell erkannte die Firma sein Interesse und Fachwissen im Bereich von Fahrwerkskomponenten. So kam es, dass bald die ersten Achsen eingebaut und Radstandsänderungen vorgenommen wurden. Bald wuchs das Team um Hans Muri, welches er fortan als Abteilungsleiter führte. Heute, fast 40 Jahre später, hat er 550 Achsen eingebaut und über 320 Radstandsänderungen vorgenommen. Zu seinen Lieblingsprojekten gehörte unter anderem der Auftrag für die Schweizer Armee (Einbau von 52 Achsen an Allradfahrgestellen).
Hans Muri wird uns trotz Pensionsalter noch für eine Weile erhalten bleiben, was das ganze GESER Team glücklich stimmt. Wir freuen uns darauf mit ihm in diesem Jahr auf sein 40. Jahr Jubiläum anzustossen!