Dreiseitenkipper für die Schumacher Auto AG

Für die Firma Schumacher Auto AG in Laufen bei Basel konnten wir einen 3.5 Tonnen Dreiseitenkippers projektieren und herstellen.

Die Seitenladen bestehen aus einem Aluminimumkastenprofil mit oberer Randverstärkung. Einen Einhandverschluss zum schnellen Öffnen und Schliessen der Seitenläden. Hinten ein Heckladen aus Leichtmetall-Kastenprofilen, schwenk- und pendelbar durch beidseitige Exzenter- und Schiebeverschlüsse. Der Ladeboden besteht aus Aluminium-Planken in glatter Ausführung. An der Stirnwand ist ein Stangenträger mit 2 Bindeösen fixiert. Die Ladesicherung besteht aus 3 Paar Binderingen welche verteilt im Brückenrand befestigt sind und einer Airline-Schiene innen an der Stirnwand.

Zwischen der Fahrkabine und dem Kipper-Aufbau ist eine Aluminium-Werkzeugbox montiert. Die Werkzeugbox ist von beiden Seiten mit einem verschliessbaren Rollladen ausgestattet sowie auf der linken Seite mit vier kippbaren Schubladen. Diese Werkzeugbox wurde speziell für unseren Kunden angefertigt. Im Zubehör inklusive ist ein Haken-Set für die Ladesicherung, zwei Fittinge für die Airline-Schiene, zwei Auffahrrampen inkl. Rampenschacht unter der Aluminiumbrücke, einem Schieber im Rückladen zum streuen, Aluminium-Aufsteckläden links und rechts sowie einer zusätzlichen Kugelkupplung inkl. Adapterplatte.

Wir danken der Firma Schumacher Auto AG für den Auftrag und wünschen eine gute Fahrt.